Linsen sind sehr gesund. Sie gehören zu den Hülsenfrüchten und liefern hochwertiges Eiweiß und viele Ballaststoffe. Daher sollten sie regelmäßig auf dem Speiseplan stehen. Rote Linsen sind für den Einstieg ideal, da sie sehr gut verträglich sind. Ausserdem sind sie schnell zubereitet.

Rezept drucken
rote Linsen-Süßkartoffel-Curry
Das Rezept ist für 2 kleine und 2 große Esser.
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Die Süßkartoffeln schälen und würfeln.
  2. Die Paprika waschen, putzen und würfeln.
  3. Die Zwiebeln fein hacken.
  4. Die roten Linsen in einem Sieb gut abbrausen und abtropfen lassen.
  5. Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln glasig anschwitzen. Die Paprikawürfel hinzu geben.
  6. Das Tomatenmarkt mit den Gewürzen hinzufügen und alles kurz zusammen braten.
  7. Die Linsen einrühren.
  8. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen.
  9. Circa 25 Minuten köcheln lassen.
  10. Nochmals abschmecken und servieren.
Rezept Hinweise

Dieses Gericht lässt sich perfekt einfrieren. Einfach die doppelte Menge kochen und die Hälfte in eine Tupperdose füllen. Gut abkühlen lassen und einfrieren. So habt Ihr immer ein gesundes Essen daheim, wenn es einmal schnell gehe muss!

By |2017-12-01T11:18:24+00:0023. November 2017|0 Comments

Leave A Comment

TERMINE

 

Kurse zur Einführung der Beikost finden regelmäßig von 10-12h statt. Bitte erkundigen Sich sich bei mir nach dem nächsten Termin.