Rote Beete-Bohnen Aufstrich

Der Aufstrich hat eine tolle Farbe und schmeckt leicht süßlich. Wir verwenden ihn als Brotaufstrich, Gemüsedip oder als Füllung für herzhafte Pfannkuchen.
Drucken
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 300 g Rote Beete
  • 1 Glas weiße Bohnen Abtropfgewicht ca. 400g
  • 1 EL helles Tahin
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/4 TL Salz jodiert
  • 1 TL Sesamsamen bei Bedarf

Anleitungen

  • Die Rote Beete waschen, die Wurzel entfernen und mit der Schale in einen großen Topf legen.
  • Die Rote Beete im Topf mit Wasser bedecken und 1 Stunde kochen lassen.
  • Die gekochte und abgekühlte Rote Beete schälen und in Stücke schneiden.
  • Die weißen Bohnen abgiessen und mit der Rote Beete, 50 ml Wasser, dem Tahin, dem Kreuzkümmel und dem Salz fein pürieren.
  • Bei Bedarf mit 1 TL Sesamsamen dekorieren.

Notizen

Da die Rote Beete eine Stunde kochen muss und dann noch eine Weile zum Abkühlen benötigt, koche ich sie immer irgendwann im Laufe des Tages, wenn ich gerade Zeit habe. So dass sie bereits gekocht und abgekühlt ist, wenn ich das Gericht zubereiten möchte. Dann ist der Dip innerhalb von 10 Minuten fertig!